Enquire Now
International Private Leased Circuit

International Private Leased Circuit

Sind Sie auf der Suche nach dedizierten, sicheren Punkt-zu-Punkt-Verbindungen nach Asien oder in den Mittleren Osten oder vielleicht zwischen wichtigen Unternehmensstandorten in Europa und den USA?

Die International Private Leased Circuits („IPLC“) von Global Cloud Xchange bieten exakt diese Leistung bei der Verbindung von Niederlassungen, Rechenzentren von Content Providern oder von PoPs eines Telekommunikationsbetreibers. Basierend auf dem globalen Glasfasernetzwerk von GCX mit seiner großen Reichweite bietet IPLC eine Reihe skalierbarer Bandbreitenoptionen von 64 Kbit/s bis zu 10 Gbit/s.

Mit Unterstützung aller standardmäßig verwendeten Schnittstellentypen setzen Unternehmen und Betreiber weltweit IPLC von GCX für Verbindungen in deregulierte und regulierte Märkte ein, inklusive des Nahen Ostens und Asiens

Asien Mittlerer Osten Europa Nord- und Südamerika
China Bahrain Zypern USA
Hongkong Iran Frankreich
Indien Irak Deutschland
Japan Jordanien Italien
Malaysia Kuwait Niederlande
Malediven Oman Spanien
Singapur Katar Großbritannien
Südkorea Saudi-Arabien
Sri Lanka Sudan
Taiwan VAE
Thailand

Global Cloud Xchange bietet End-to-End-Konnektivität zwischen Ihren Standorten inklusive der lokalen Anschlussleitungen zu Ihren Gebäuden, sodass Sie sich mit der Planung und Bestellung von lokalen Telekommunikationsbetreibern nicht beschäftigen müssen. Wir sind Ihr alleiniger Ansprechpartner für die gesamte Lösung. In einigen Ländern unseres Netzabdeckungsgebiets hindern uns die lokalen Vorschriften daran, unsere Leitungen bis an Ihre Firmenstandorte zu verlegen.

In diesen Fällen bieten wir eine Half-Circuit-Lösung in Zusammenarbeit mit lizenzierten lokalen Betreibern, und Sie profitieren dabei von unserer lokalen Expertise.

Wenn Sie internationale Konnektivität nach Indien benötigen, bietet IPLC nahtlose Anbindung von 200 Städten mit mehr als 200.000 Streckenkilometern an Glasfaser-Backbone, das 900 der führenden 1.000 indischen Unternehmen integriert.

IPLC ist sowohl geschützt als auch ungeschützt mit zusätzlichen Backup-Strecken für erhöhte Ausfallsicherheit verfügbar und sorgt damit für eine verbesserte Diensteverfügbarkeit.  Die GCX-Dienste sind rund um die Uhr (24×7) verfügbar, unterstützt von Service Level Agreements, die die Bereitstellung und Verfügbarkeit der Verbindungen zusätzlich garantieren. Dadurch wird IPLC zu einem Kernelement bei der Abdeckung der Konnektivitätsanforderungen eines Unternehmens.

Produktblatt downloaden
International Private Leased Circuit